Wally

 
 

Wally Suarez Koch

aus Osterby, Deutschland

 

Nicht anders als die meisten kleinen Mädchen, hat auch Wally es schon als Kind geliebt zu tanzen. Aus diesem Grund entschied sie sich dazu, ihr Hobby zum Berfu zu machen. Nachdem sie die Schule beendet hatte begann sie 2004 eine 3-jährige Ausbildung zur Tanz-und Gymnastiklehrerin am "Kieler Institut für Gymnastik und Tanz". Während dieser Zeit hat sie die Techniken des Ballett, Jazzdance, Modern Dance, folkloristischen Tänze und rhythmischer Gymnastik erlernt, zusammen mit einem breiten Feld von Sportarten wie Schwimmen, Leichtathletik usw. Neben dem Tanzen wurde sie auch in einer soliden theoretischen Grundlage geschult in all ihren praktizierten Tänze, Musik, Pädagogik, Sportmedizin, Percussion und vielem mehr. Während dieser drei Jahre nahm sie an Aufführungen an der Kieler Oper und im Kieler Schloss teil sowie an tänzerisch gestalteten Modenschauen.

 

Nachdem Wally ihre Tanzausbildung beendet hatte, reiste sie in die USA, um ihren Tanz zu verbessern und ihrem Wunsch nach zu gehen, Salsa zu lernen. Sie war schon immer fasziniert von der Energie, Eleganz, Sinnlichkeit und Freude die Salsa projeziert. Bei ihrer ersten Ankunft in Kalifornien im Jahre 2007, traf sie Gallo Suarez. In 2008 wurde er zu ihrem Lehrer und Mentor. Nach 6 Monaten intensivem Training begann Wally mit ihren ersten öffentlichen Auftritten und entwickelte ein Interesse an profesionellem Salsa durch die Teilnahme an Salsa-Wettbewerben in den USA zusammen mit Gallo.

 

Im Oktober 2009 kam Wally zurück nach Deutschland und zog zusammen mit ihrem nach Bremen. Seitdem haben sie zusammen in den USA, Italien, Finnland, Spanien, Holland und in so ziemlich jeder größeren Stadt in Deutschland Shwos getanzt.

 

Die Möglichkeit, Salsa mit ihrem Wissen und der Technik von ihren zuvor erlernten Tanzstilen zu vereinen, bringt Wally einen sehr eleganten und anmutigen Look auf der Bühne, kombiniert mit Gallos schnellem Latino Tanzstil und Choreographien.

 

Im Jahr 2010 co-produzierte Wally zusammen mit "El Gallo Productions," was heute zu Bremens ältester und am längsten laufender Salsa Veranstaltung wurde: Palladium Voyage-International Salsa Festival Bremen.

 

"El Gallo Productions" Team ist dafür verantwortlich, die weltweit einflussreichsten Salsa Tänzer unserer Zeit nach Bremen zu bringen, einschließlich:
2x World Mambo Champions (2010 & 2011): Luis Aguilar & Anya Katsevman
Top 10 ESPN 2007 / 2nd Place World Latin Dance Cup 2011: Alma Latina - Sergio & Gaby Equiz
2x World Salsa Champion Finalists: Ricardo Tellez & Tianne Frias
2011 Puerto Rico Salsa Congress Finalists: Isidro Corona & Ariel Lehaitre
 
Diese Liebe für Salsa & Mambo ist in eine Tanzschule aufgeblüht, die das zu Hause zu einer weltweit bekannten Salsa Tanzkompanie ist... "LA SandunGuera."
 
Im Januar 2010 gründeten Wally & Gallo "LA Sandunguera - Bremen Salsa Dance Theatre". Eine Tanzschule mit 3 verschiedenen Ziele für verschiedene Menschen:
Social Dance Theatre -
hier steht der Spass am Gesellschaftstanz im Vordergrund - Shines, Partnerarbeit & Figuren.
Intensive Dance Series-
neben dem Spass steht hier auch intensives Tanztraining für Gesellschafts- und Showtänzer im Vordergrund, keine kompletten Choreographien.
Show Dance Theatre -
für die engagiertesten Tänzer, die gerne schnell besser werden möchten - ganze Choreografien.